Team News

02.07.2018

- Am 06.07.2018 läuft auf dem WDR um 20.15. Uhr eine Reportage über das Ruhrgebiet bei Nacht. Cloody, Tom und Bella werden dort ebenfalls vorgestellt. 

30.05.2018

- im Monat Juni werden wir mit einem anderen Ghosthunter-Team eine Gemeinschafts-Untersuchung einer Location durchführen.

29.05.2018

- Am 06.07.2018 sind wir Teil einer Reportage auf dem WDR (20.15 Uhr)

17.05.2018

- Artikel zu Yanny oder Laurel - eine Tondatei= 2 Ergebnisse

- Das "Ghosthunting" der Geisterjäger ... und was ist seriös? (Artikel)

04.05.2018

- Bericht paranormale Ermittlung vom 17.10.2015 im Fort IX ist online Link

19.04.2018

- Paranormale Ermittlung Hexenturm zu Rhens am 14.04.2018

25.03.2018

- Begehung Zeche Rudolph

17.03.2018

- RTL Faktenchecker Interview mit Tom am 17.03.2018

Besucherzaehler
Free Website Translator

Paranormal-Activity-Results

Ein mit mir befreundetes Medium aus Bayern (Roland Bachofner) hatte mich vor 2 Jahren dazu eingeladen mit ihm zusammen seine in Arbeit befindliche Paranormal-Activity-List/Results mit ihm zu vervollständigen (bei den Klassifizierungen der unterschiedlichen Geister-"Auftritte"). Ich habe diese Liste mal auf einen aktuellen Stand gebracht und wir nutzen sie selber um zu schauen, was, wie und in welcher Weise Geister/Seelen vorhanden sind bzw. sich bemerkbar machen (medial, visuell bzw. akustisch).

Aufgrund der Vielzahl der bisher durchgeführten Untersuchungen/Begehungen von 48 (Stand 30.05.2014) kann man schon statistisch gesehen etwas herleiten und zwar, dass je höher (also intensiver Spuk wird - mehr Aktionen, auch ins negative) die Kategorien steigen, desto seltener tritt diese Form von Spuk (z.B. Kategorie IV, die man allgemein schon als leichten bis schweren Poltergeist bezeichnen könnte) auf. Häufiger sind Phänomene der Kategorie I und II festzustellen.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright by Ghosthunter-NRWup 2012-2016